Forum Index
WANDERFORUM BAYERN - ÖSTERREICH - SÜDTIROL - ITALIEN - SCHWEIZ
 
 FAQFAQ  SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 
 Intro   Portal   Index 

Oman

 
Post new topic   Reply to topic     Forum Index -> LÄNDER UND STÄDTE
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Peter
RECHTE HAND VOM CHEF


Gender: Gender:Male
Joined: 03 Jan 2010
Posts: 54

Location: Voralpenregion Oberbayern

Offline
PostPosted: 30.11.2016 16:13    Post subject: Oman Reply with quote

Meine heutige Reise geht in den Wüstenstaat Oman, gelegen auf der arabischen Halbinsel. In diesem Land, daß zum wüstenmäßig aussieht war ich in der Zeit vom 08.10.16 - 25.10.16. Es war für mich eine sehr schöne Reise, viel zu schön um nur am Strand zu liegen.

Meine 1. Tour beginnt im Norden in Maskat der Hauptstadt des Landes mit ca. 1.3 Millionen Einwohner. Die Rundreise begann mit dem Besuch des größten Museums des Landes, wo man die Geschichte bestens erfahren konnte. Die Moschee(Platz für 20.000Glubige) war wunderschön und ist ein Besuch auf alle Fälle wert. Am Mittag befand ich mich im Souk (Markt) wo man in der Altstadt alles kaufen konnte was einem so vorschwebt. Für mich uninteressant, denn die Schlepperei muß ich mir später nicht antun. Am Spätnachmittag ging es mit einem Dhaut(Boot) auf Meeresfahrt, entlang an der Küste von Maskat konne man schöne Fotos machen, bei Sonnenuntergang. Das war der erste Tag in Maskat.

Der 2. Tag ging von Maskat nach Nizwa zum Souk des Ortes und dem Round Tower Fort, dem bekanntesten Gebäude der Stadt. Es wurde die Festung Jabrin besichtigt, so wie die Oasen Stadt Birkat Al Mauz. Das beste wurde am Ende des Tages geboten, denn es ging zum fotografieren bei Sonnenuntergang in die Wüste. In Wahiba Sands war auch das Nachtquartier, ein 4* Bungalow mitten in der Wüste. Der letzte Tag brachte mich zu einer Beduinen Familie. Zuvor mußte allerdings eine kleine Jeepsafari gemacht werden um zu dieser Familie zu kommen. Nach so viel Wüste ging es dann gegen Mittag ins WadiBani Khalid. Ein Wadi, das von der Landschaft ans "Altmühltal" erinnert, dort gab es auch im Schatten von Bäumen die wohlverdiente Ruhe und Mittagessen. Am Nachmittag ging es zurück nach Maskat, direkt zum Flughafen, von dort ging es dann am Abend weiter nach Salalah(200.000) Einwohner. Die Stadt Salalah ist nicht besonders, der Souk (Weihrauch), Moschee etc. war nicht so interessant. Dafür ist die Umgebung wiederum zu erwähnen. Nur ein paar Kilometer entfernt geht es ins Gebirge und zu schönen Ausgangspunkten wo man Salalah und die dortige Ebene bis zum Meer gut beobachten kann. Besichtigt wurde eine alte Hafenstadt, wo vor mehreren tausend Jahren Weihrauch in alle Welt verschickt wurde. Die Kleinstadt Taqah und Mirbat  mit Festung und alten Häusern die noch aus Lehm bestanden gefielen mir besonders.Besonders schön war auch der Besuch in einem Wadi, das von vielen Gebirgsquellen gespeist wurde. Eine Wüstensafari mit Jeep durfte natürlich nicht fehlen. Der Abschluß der Tour war die Besichtigung von 2 omanischen Geishiren so wie man sie auf Island kennt. Diese Geishire sind allerdings wesentlich bescheidener.

Das war meine Rundreise im Oman. Leider konnte ich mir die vielen Namen nicht merken, daher stehen nur teilweise Namen im Bericht. Das Land Oman hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein Wüstenstaat, wenn man mit dem Flugzeug von Salalah nach Maskat fliegt sieht man eigentlich nur Wüste. Es ist von daher sehr schön zu sehen, das es dennoch interessante Orte gibt, wo Geschichte geschrieben wurde. Die Wadis, die Oasen, die Fahrten über gute Straßen mit Gebirge ohne jegliche Vegetation muß man mögen. In der Wüste habe ich die Fastinazion kennengelernt, die so viele Menschen begeistern kann. Die langen Strände, ohne Menschen, ohne Hotels die Kilometer lang sind können einen für dieses Land begeistern. Der Kontakt zur Bevölkerung kommt allerdings nicht auf, denn die Menschen wollen unter sich bleiben was doch sehr schade ist. Im Hotel war das Personal freundlich, aber doch sehr distanziert, die meisten davon sind Inder. Wie erwähnt eine Reise in den Oman ist sehr reizvoll, doch man sollte den Norden um Maskat meiden, denn im August sind Temperaturen von ca. 45 Grad keine Seltenheit. Die Leute flüchten nach Salalah, denn im Juli, August und September regnet es dort  und die Temperaturen sind angenehm. Ab Oktober ist es in Salalah trocken und die Temperaturen steigen wieder an und erreichen bedingt durch große Feuchtigkeit Temperaturen von ca. 32 Grad, auch sind Temperaturen von ca. 45 Grad keine Seltenheit. Auch sollte man Salalah in den Sommermonaten meiden, denn die ganze arabische Welt ist dann dort zu finden...



Oman-1.JPG
 Description:
 Filesize:  187.9 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-1.JPG



Oman-11.JPG
 Description:
 Filesize:  146.78 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-11.JPG



Oman-2.JPG
 Description:
 Filesize:  236.21 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-2.JPG



Oman-3.JPG
 Description:
 Filesize:  179.65 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-3.JPG



Oman-5.JPG
 Description:
 Filesize:  175.5 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-5.JPG



Oman-9.JPG
 Description:
 Filesize:  210.27 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-9.JPG



Oman-4.JPG
 Description:
 Filesize:  196.16 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-4.JPG



Oman-6.JPG
 Description:
 Filesize:  220.1 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-6.JPG



Oman-10.JPG
 Description:
 Filesize:  96.74 KB
 Viewed:  580 Time(s)

Oman-10.JPG



_________________
* Man sollte nicht soviel planen, dann weiß man was man hat *

Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic     Forum Index -> LÄNDER UND STÄDTE All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum



 latest topics RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum
Template designed by The Brink of Insanity

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album